Home » Jobs » Zirkustrainer für Schulprojekt gesucht 2014

Zirkustrainer für Schulprojekt gesucht 2014

Timo hat uns eine Stellenausschreibung für ein Schulprojekt in der Nähe von Stuttgart geschickt: „Die Trainertätigkeit umfasst das selbstständige Arbeiten in Kleingruppen, Vermittlung von Grundtechniken der jeweiligen Disziplin sowie Mitarbeit beim zusammenstellen der Darbietung für die Abschluss-Vorstellung(en).

Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere in der Zirkusarbeit sowie Einsatzbereitschaft bei den anfallenden Aufgaben und Teamfähigkeit sind erforderlich. Wir bieten einen anspruchsvollen Job in einem jungen, engagierten Trainerteam. Unsere Leidenschaft gehört der Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die vom gemeinsamen, kreativen Gestalten lebt.“

Hier findet Ihr die komplette Stellenausschreibung des Circus Balessa (PDF)

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

zirkuspaedagogik-baelle-baum

Zirkustrainer gesucht

Wir, der Circus AWOlinos aus dem Bördekreis in Sachsen – Anhalt suchen Circustrainer für das …

aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Stellenausschreibung Rambazotti

Von den Kollegen aus Kassel: Der Kinder- und Jugendcircus Rambazotti sucht ab März 2018 eine …

zirkuspaedagogik-kartoffeln-und-keulen

Circus Kicks 2018

Circus Kicks 2018: 3. Vorrunde am 25.02.18 und Finale am 24.03.18: Verehrte Zirkusfans, wir wünschen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.