Home » Zirkuspädagogik » Zirkus- / Theaterpädagoge gesucht

Zirkus- / Theaterpädagoge gesucht

Andreas Schmiedel aus Hamburg hat uns auf eine interessante Stellenausschreibung aufmerksam gemacht.
„Der Kinder- und Jugendzirkus ABRAX KADABRAX in Hamburg sucht zum Sommer 2009:

Einen Zirkuspädagogen / Theaterpädagogen für die Projektentwicklung und Leitung des Arbeitsbereiches „Zirkus, Tanz, Theater in der Schule“.

Grundvergütung auf Honorarbasis bei ca. 26 Stunden wöchentlich bezogen auf 38 Schulwochen 20.000,- Euro im Jahr. Weitere Zusatzverdienstmöglichkeiten auf Honorarbasis sind möglich.

Was wir bieten:
10 Jahre Erfahrung in zirkuspädagogischer Arbeit in verschiedenen Arbeitsfeldern
Vernetzung auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene
Grundfinanzierung und zusätzliche, vielfältige Möglichkeiten freiberuflicher Tätigkeit bei sehr guten Rahmenbedingungen (Eigenes Zirkuszelt als fester Standort auf dem Gelände eine Grundschule in Hamburg Altona)
Aufgeschlossenes Umfeld (Schulleitung, Lehrer, Eltern)
Vorhandenes Arbeitsteam aus Zirkus- und Tanzpädagogen
Möglichkeiten zur Entwicklung eines umfassenden Nachmittagsangebotes (tadtteilorientiert und generationsübergreifend)

Was wir uns wünschen bzw. voraussetzen:
Hohe Motivation sich in das Projekt ABRAX KADABRAX einzubringen
mehrjährige Berufserfahrungen in Leitungstätigkeit, Organisation und Planung, vielseitige Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Verbindlichkeit, Eigeninitiative
Kompetenz und pädagogische Qualifikation (Sozialpädagoge, Pädagoge, Lehrer) mit Zusatzausbildung – Theater/Zirkus
Interesse an Schulentwicklung nach dem Leitbild „Kulturschule“, Gestaltung der täglichen Umsetzung (konzeptionelle und praktische Arbeit)
Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schule und Behörden
Fähigkeit ein Team zu leiten und partizipatorisch zu arbeiten
Fähigkeit die darstellenden Künste Zirkus/Tanz/Theater interdisziplinär zu verbinden und in einem Langzeitprojekt konzeptionell umzusetzen“

Bewerbungen an:
Andreas Schmiedel
Circus@AbraxKadabrax.de

Informationen:
www.abraxkadabrax.de

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

zirkuspaedagogik-kartoffeln-und-keulen

Projekt „MeerManege“ sucht Unterstützung

Die MeerManege schafft einen offenen Raum für Zirkuskünste, in dem sich Menschen aller Generationen zum Bewegen sowie kreativen Austauschen treffen. Es wird freies Training sowie Kurse und Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunkten

zirkuspaedagogik-smile

Circus Fantasia sucht Zirkustrainer für die Saison 2019

Circus Fantasia – der Kinder- und Jugendzirkus an der Ostsee, sucht für die kommende Saison 2019 wieder erfahrene Zirkustrainer aus verschiedenen Bereichen

Dringend Zirkustrainer für Augsburg gesucht

Die Zirkusgruppe des SAV Hochzoll sucht ab Februar 2019 einen neuen Trainer für die Zirkusgruppe. Die momentanen Trainingszeiten sind mittwochs von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.