Home » Zirkuspädagogik » Jonglagetreffen in Würzburg

Jonglagetreffen in Würzburg

Vom 19. – 21. Juni findet im Rahmen des Umsonst und Draussen Festivals in Würzburg ein Jonglagetreffen statt. „Eingeladen sind alle Jongleure und solche, die es werden wollen. Es treffen sich einfach alle, die Spaß am jonglieren haben. Da wird gefachsimpelt, zugeschaut, probiert und geübt. Rasenfläche, geteerte Fläche und Jonglagemöglichkeit wenns regnet ist vorhanden.“

Wir haben die Veranstaltung in unseren Terminkalender eingetragen. Mitfahrgelegenheiten nach Würzburg könnt Ihr kostenlos über unsere Kleinanzeigen organisieren.

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

adventskalender-15

Circus Sonnenstich – Aktuelles für 2019

Aktuelle Neuigkeiten vom Circus Sonnenstich in Berlin: Fachtagung & Weiterbildungsprogramm.

Kritik an der AYCO-SEL-Studie 2018

Da könnte ich in die Luft gehen! Letztens erzählte mir jemand wieder von dieser einen Studie, die zeigt, dass sich Zirkuspädagogik positiv auf sozial benachteiligte Kinder auswirkt.

Stellenausschreibung Circusprojekt

Durch eine recht kurzfristige Projektzusage suchen wir Unterstützung im Trainerteam für ein Circusprojekt mit ca 200 Schülerinnen, Klasse 1 bis 3 in der Nähe von Heilbronn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.