Home » Conventions » Traumfabrik Regensburg

Traumfabrik Regensburg

Vom 9. – 11. April 2010 findet in Regensburg anlässlich der Akademie 2010 ein Jongliertreffen organisiert von der Traumfabrik statt. Das Treffen ist umsonst – man muss sich allerdings vorher anmelden, noch sind Plätze frei.

Traumfabrik Regensburg“Hallo liebe Jongleure,
nach dem großen Jongliertreffen bei der Traumfabrik im letzten Jahr und nach den tollen Rückmeldungen, gibt’s dieses Jahr eine Neu-Auflage:
Das Jongliertreffen findet anlässlich der Traumfabrik-Akademie statt (größte Workshop-Veranstaltung in Deutschland für Theater, Artistik, Tanz, Rhythmus) mit über 1.000 Workshop-Teilnehmern.
Diesmal wieder mit einem super Showprogramm, was für alle angemeldeten Jongliertreffen-Teilnehmer kostenlos ist. Da geht wirklich die Post ab – es lohnt sich dabei zu sein!

Das Beste: Das Jongliertreffen kostet nix! Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Was ist zu tun?
Bewerbung formlos an die Traumfabrik per E-Mail schicken (info@traumfabrik.de unter Betreff: Jongliertreffen). Inhalt: Name, Alter und ein flotter Satz, warum gerade Du dabei sein willst.

Achtung: Die Zusage erfolgt auch nach Eingang der Bewerbungen bzw. Anmeldungen – also bei Interesse, so schnell wie möglich anmelden. Wir melden uns.

Wir würden uns über ein Treffen bei der Traumfabrik an der Uni Regensburg freuen”

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Von 2014-2019 leitete er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

zirkuspaedagogik-kartoffeln-und-keulen

Mitarbeiter*innen BAG Zirkuspädagogik gesucht

Für die Umsetzung des Förderprogramms NEUSTART KULTUR im Zirkus, suchen wir - die BAG Zirkuspädagogik e.V. - neue Mitarbeiter*innen mit schnellstmöglichem Arbeitsbeginn.

zirkuspaedagogik-loeffel

Zirkustrainer*in gesucht (Bremen)

Wir suchen ab sofort oder ab Januar 2021 eine/n Zirkuspädagogin für eine Anstellung mit ca. 18 Stunden pro Woche. Wir arbeiten mit großer Leidenschaft und sind auf der Suche nach einer Person, die uns mit Engagement unterstützt.

Coronakrise: Rettet den Zirkus!

Gemeinsames Statement der Zirkusverbände - die European Circus Association, der Verband deutscher Circusunternehmen, der Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus sowie die BAG Zirkuspädagogik appellieren an die Bundesregierung, schnell zu handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.