Home » Zirkuspädagogik » Reduzierte PX3 PW Keulen

Reduzierte PX3 PW Keulen

Just juggling bietet für begrenzte Zeit die PX3 PW Keulen von PLAY zum reduzierten Preis von 19€ statt 22€ pro Stück an. „Die PX3 ist eine professionelle Keule mit kleinem Preis. Durch viel Entwicklungsarbeit ist es PLAY JUGGLING gelungenJust Juggling eine leichte und stabile Keule mit optimalen Dreheigenschaften zu produzieren. Die PW Variante (auch genannt „SIRIUS“) ist besonders attraktiv und schlicht. Wir haben die Möglichkeit diese Keule einmalig in allen Farben für einen reduzierten Preis anzubieten. Ein „Kennenlernpreis“ um in die Welt der PLAY Keulen einzusteigen.“

Habt Ihr Erfahrung mit Keulen von PLAY? Wir freuen uns auf Eure Meinungen zum Thema!

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Von 2014-2019 leitete er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

5.000.000€ für Zirkus

Im Hilfsprogramm NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien stehen 5.000.000€ für pandemiebedingte Investitionen für den Bereich Zirkus bereit.

Stellenausschreibung 12.10 – 16.10.20

Für die 1. Herbstferienwoche der Ev. Jugend in Köln suchen wir Mitarbeitende in unserem Trainerteam. Wir bieten eine spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen, hochmotivierten Team.

zirkuspaedagogik-loeffel

Online-Workshop: Trainingswissenschaftliche Aspekte der Zirkuspädagogik

Am 23. Mai und 06. Juni gibt Yolande Sommer einen interessanten und kostenlosen Online-Workshop zum obigen Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.