Home » Fortbildungen » Abschluss-Show im Shake!

Abschluss-Show im Shake!

Uns erreicht eine Ankündigung aus Berlin: „Liebe Zirkusfreunde, wir laden Euch ganz herzlich zur Abschluss-Show des ersten Weiterbildungsjahrgangs zum/zur Zirkuspädagogen/in der shake! Akademie am 9.4. um 18:00 Uhr ins shake! das Zelt am Ostbahnhof ein!

Herzlichst

Dalinda Maamar

– Neues aus der shake! Akademie I –

Weiterbildung zum/r Zirkuspädagogen/in

'shake! - shake! shake!'An der shake! Akademie von GrenzKultur ist es soweit: Das erste Ausbildungsjahr neigt sich seinem erfolgreichen Ende zu. Im April werden die ersten zertifizierten ZirkuspädagogInnen die Akademie verlassen. Sofort danach, am 02. Mai 2011, startet der zweite Durchgang der einjährigen Vollzeitweiterbildung zum Zirkuspädagogen/-in.

Auf Anhieb war das bundesweit einmalige Weiterbildungsmodell der shake! Akademie ein voller Erfolg – und so freuen wir uns auf viele neue Bewerber/-innen.

Bewerben kann sich jeder der über 18 Jahre ist, eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder mehrjährige Erfahrung in der zirkus- und/oder pädagogischen Arbeit hat. Gelehrt wird alles, was in diesem vielfältigen Berufsfeld nützlich sein kann. Vom eigenen Training in unterschiedlichen Disziplinen über altersgemäße Didaktik und Pädagogik zu künstlerischen und technischen Aspekten einer Show wie auch dem Handwerkszeug für Selbständige und Projektleiter.

Die Weiterbildung kann durch Bildungsgutschein vom Arbeitsamt/Jobcenter, Regionalbudget u.a. individuelle Fördermöglichkeiten finanziert werden.

Wichtig ist die rechtzeitige Anmeldung zu einem der obligatorischen Aufnahmewochenenden: 19./20. Februar oder 05./06. März 2011

Anmeldung bis zum 25.02.2011an: akademie@grenzkultur.net

Für eventuelle Restplätze sind Nachmeldungen ohne Platzgarantie bis zum 01.04.2011 möglich.“

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Von 2014-2019 leitete er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Petition Circus Luna – Öffentliche Förderung

Der Circus Luna hat eine Petition gestartet: Mit den Worten von Peter Bethäuser, Circusdirektor: Teilen tut in diesem Fall aber nicht weh, sondern macht vielleicht ja sogar stärker.

Stellenausschreibung Berlin

Coraggio – Die Kulturanstifter e.V. ist ein Verein für kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Berlin und Umgebung. Wir konzipieren Bildungsprojekte und setzen diese in Kooperation mit Schulen, mit sozialen und kulturellen Einrichtungen um.

5.000.000€ für Zirkus

Im Hilfsprogramm NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien stehen 5.000.000€ für pandemiebedingte Investitionen für den Bereich Zirkus bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.