Home » Fortbildungen » Zirkus Jugendübungsleiterlehrgang im ZAK

Zirkus Jugendübungsleiterlehrgang im ZAK

Aus Köln erreicht uns folgende Meldung: „Liebe Zirkusbegeisterte! Am 17. September 2011 startet im ZAK der dritte Zirkus Jugendübungsleiterlehrgang. Zirkusbegeisterte Jugendliche haben die Möglichkeit sich als Zirkus Jugendübungsleiter/-in fortbilden zu lassen.

Gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik und der Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik NRW als Partner hat das ZAK, Zirkus- und Artistikzentrum Köln dieses Pilotprojekt entwickelt.

Zirkus JugendübungsleiterlehrgangAngesprochen sind alle zirkusbegeisterten Jugendlichen, die mindestens über eine zweijährige Erfahrung im Bereich Zirkus verfügen, zwischen 15 und 18 Jahren alt sind und ein Interesse haben als Jugendleiter zirkuspädagogische Inhalte zu vermitteln. Der Lehrgang ist in vier Bausteine unterteilt, umfasst insgesamt 112 Zeitstunden und wird mit dem Zertifikat „Zirkusjugendübungsleiter/-in und der allgemeinen JuLeiCa“ abgeschlossen.

Das bundesweit anerkannte Zertifikat ermöglicht den Jugendlichen als Co-Trainer/-in im Zirkusbereich zu arbeiten. Der Lehrgang ist auf höchstens 15 Personen begrenzt, kostet nur 140,- € pro Teilnehmer/-in und dauert mindestens acht Monate. Ein weiterer Lehrgang für alle Jugendlichen aus Rheinland-Pfalz startet im Herbst 2011 bei unserem Kooperationspartner aus Rheinland-Pfalz, dem Kinderzirkus Belissima-Polaris in Speyer. Gefördert wird das dreijährige Pilotprojekt, welches aus insgesamt vier Lehrgängen besteht, von der Aktion Mensch und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen können erhaltet Ihr über das ZAK Köln (www.zak-koeln.com).

Wir freuen uns über Rückfragen und weitere Interessentinnen und Interessenten!

Termine des 3. Lehrgangs:

Baustein 1a) 17./18.9.2011
Baustein 1b) 08./09.10.2011
Baustein 2 02.11.-06.11.2011
Baustein 3 19.11./20.11.2011
Baustein 4 ab Oktober 2011 (mind. 8 Monate)“

Hier findet Ihr die Ausschreibung zum Zirkus Jugendübungsleiterlehrgang im ZAK als PDF.

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

Dringend Zirkustrainer für Augsburg gesucht

Die Zirkusgruppe des SAV Hochzoll sucht ab Februar 2019 einen neuen Trainer für die Zirkusgruppe. Die momentanen Trainingszeiten sind mittwochs von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

zirkuspaedagogik-baelle-und-blumen

Circustrainer gesucht Sommer 2019

Die Circusgruppe sucht wieder Trainer fürs Circuscamp 2019 Wir, der Circus AWOlinos aus dem Bördekreis in Sachsen – Anhalt suchen Circustrainer für das Circuscamp im Juli/ August. Für die Bereiche Kugel, Zaubern, Jonglage, Diabolo, Clownerie, Luftartistik, Poi, Akrobatik

Jonglierconvention Würzburg

Kommt zur Würzburger Jonglier- und Akrobatikconvention vom 01.-04. November in der S.Oliver Arena (Würzburg)! Es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.