Home » Fortbildungen » BAG Fachtagung 2011 in Hannover

BAG Fachtagung 2011 in Hannover

Die zweite BAG Fachtagung 2011 findet in Hannover statt: „Vom 18. bis 20. November 2011 findet in Hannover die Fachtagung „ZirkusKunst – was uns bewegt“ der BAG Zirkuspädagogik e.V. mit bundesweitem Jugendtreffen und Mitgliederversammlung statt.

Die Frage, ob Zirkus Kunst ist und wie sich Zirkus und andere Kunstformen gegenseitig bereichern und beeinflussen, wird nicht nur in der BAG Zirkuspädagogik leidenschaftlich diskutiert. Wir bieten Raum für das eigene Ausprobieren, für das Entfalten neuer Impulse für die Zirkusarbeit und den Austausch.

Wir haben interessante Dozent_innen engagiert, die aus verschiedenen Standpunkten den Zusammenhang von Zirkus und Kunst herausstellen. Die Workshops haben nicht nur einen theoretischen, sondern vor allem einen praktischen Anteil. Der Schwerpunkt wird darauf gelegt, die unterschiedlichen Möglichkeiten der künstlerischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aufzuzeigen.

Dozent_innen sind u.a.:

Tim Plegge
Tim Plegge studierte Ballett in Hamburg und Amsterdam und danach Choreografie an der Hochschule für Schauspielkunst ‚Ernst Busch’ Berlin. Er ist einer der spannendsten Jung-Choreografen Deutschlands und sorgt mit seinen Stücken ( z.B. Staatsballett Berlin) für großes Aufsehen. Der 35 jährige arbeitet bereits mehrmals mit Artisten zusammen.

Klaus Borkens
Klaus Borkens ist Dozent für Akrobatik und Akrobalance an der Folkwang Essen und der Zirkusschule Tillburg. Sein Schwerpunkt liegt in der spartenübergreifenden Arbeit. Dabei geht es vor Allem um „research on movement quality“.

Michael Klich
Nach seiner Ausbildung an der Staatlichen Artistenschule Berlin erlernte er unterschiedlichen Schauspielmethoden und spezialisierte sich seither auf die Schnittpunkte von Zirkus und Schauspiel. Unter anderem führte er bei vielen erfolgreichen Varieténummern Regie.

Die offizielle Einladung mit dem umfangreichen Tagungsprogramm verschicken wir Anfang September und würden uns freuen, wenn ihr euch den Termin schon reserviert.

Für das Organisationsteam

Verena Schmidt und Tim Schneider“

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

zirkuspaedagogik-kartoffeln-und-keulen

Projekt „MeerManege“ sucht Unterstützung

Die MeerManege schafft einen offenen Raum für Zirkuskünste, in dem sich Menschen aller Generationen zum Bewegen sowie kreativen Austauschen treffen. Es wird freies Training sowie Kurse und Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunkten

zirkuspaedagogik-smile

Circus Fantasia sucht Zirkustrainer für die Saison 2019

Circus Fantasia – der Kinder- und Jugendzirkus an der Ostsee, sucht für die kommende Saison 2019 wieder erfahrene Zirkustrainer aus verschiedenen Bereichen

Dringend Zirkustrainer für Augsburg gesucht

Die Zirkusgruppe des SAV Hochzoll sucht ab Februar 2019 einen neuen Trainer für die Zirkusgruppe. Die momentanen Trainingszeiten sind mittwochs von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.