Home » Literatur » Die Techniken des Spinning & Swinging

Die Techniken des Spinning & Swinging

Bernd hat uns einen interessanten Text zum Thema Spinning & Swinging geschickt – viel Spaß beim Lesen. „… es gibt bisher keine mir bekannte wissenschaftsorientierte Auseinandersetzung zuden sogenannten Techniken des Spinning und Swinging, die den Versuch unternimmt, diese Techniken unter einer sportwissenschaftlichen sowie sportmedizinischen Perspektive zu analysieren und von dort ausgehend für die sportliche und therapeutische Praxis fruchtbar zu machen.

Bernd van Werven SpinningWäre ich durch meine eigene Praxis als Ausübender, als Lehrender und als Therapeut nicht von dem Potential und der Relevanz dieser Techniken überzeugt, würde es dieses Kursskript und die dazugehörigen Kurse nicht geben. Manch einen mag die Theorielastigkeit des Skriptes zunächst stören, doch diese Darlegung ist von der Intention getragen, eine ausführliche theoretische Fundierung zu legen, die zum einen eine reflektierte Praxis ermöglicht und zum anderen eine weitere interdisziplinäre Forschungsarbeit anregt.“

Die Techniken des Spinning & Swinging (pdf)

Mehr über Bernd van Werven erfahrt Ihr auf seiner Homepage www.vanwerven.de

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

adventskalender-15

Circus Sonnenstich – Aktuelles für 2019

Aktuelle Neuigkeiten vom Circus Sonnenstich in Berlin: Fachtagung & Weiterbildungsprogramm.

Kritik an der AYCO-SEL-Studie 2018

Da könnte ich in die Luft gehen! Letztens erzählte mir jemand wieder von dieser einen Studie, die zeigt, dass sich Zirkuspädagogik positiv auf sozial benachteiligte Kinder auswirkt.

Stellenausschreibung Circusprojekt

Durch eine recht kurzfristige Projektzusage suchen wir Unterstützung im Trainerteam für ein Circusprojekt mit ca 200 Schülerinnen, Klasse 1 bis 3 in der Nähe von Heilbronn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.