Home » Zirkuspädagogik » Gebrauchtes Material gesucht
aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Gebrauchtes Material gesucht

Clemens sucht gebrauchte Zirkusmaterialien: Ich habe eine Frage an alle die, die Verbindung zum Kinder- oder Jugendzirkus haben, in welche Art auch immer.
Die Zirkusschule Weltentor bei Schleswig sucht noch Jongliermaterial, vor allem Dinge, die man nur schwer selbst bauen kann, wie Diabolos, Teller zum Tellerdrehen etc. Auch ein gebrauchtes Drahtseil ist auf der Wunschliste.

Wir könnten dafür ganz verschiedenes Anbieten, von Tools die ich selbst baue (seit vielen Jahren), evtl. Auftritte oder Workshops, oder eben schnödes Geld. Wir werden uns sicher einig – und ich befürchte, zu viele Jongliersachen liegen ungenutzt in irgendwelchen Kellern. Wir freuen uns auf alle Angebote! Euer Clemens vom Weltentor.de

Kontakt
info@weltentor.de
0151 / 54 03 17 47

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Composé Festival für zeitgenössische Zirkuskunst und Musik

Mit 10 Kompositionen, 5 Tagen Festival, 2 Werkstätten und einer einwöchigen Artists-in-Residence lädt der Circus …

Fachtagung der BAG Zirkuspädagogik 2018

Kinder stark machen, Persönlichkeiten entwickeln, Freiheit spüren, das Publikum berühren, verrückt sein, Beifall genießen, eine …

Zirkuspädagogische Weiterbildung Hamburg

Aus dem großen Interesse an Zirkus und Zirkuskunst hat sich in den vergangenen 25 Jahren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.