Home » Jobs » Jongliertrainer für Circuscamp 2016 gesucht
aufruf-jongliertrainer-2016-zirkuspaedagogik

Jongliertrainer für Circuscamp 2016 gesucht

Caro schickt uns eine Ausschreibung für ein interessantes Projekt: Wir, der Circus AWOlinos aus dem Bördekreis in Sachsen-Anhalt suchen einen Jongliertrainer für das Circuscamp im Mai. Im Zeitraum vom 09. – 13.05.16 werden wir unsere Zelte auf einem ehemaligen Schulgelände mit angrenzender Sporthalle aufschlagen. Dort werden ca. 60 erfahrene Artisten im Alter von 10 – 18 Jahren eine Woche lang trainieren, um zum Ende der Woche ein bombastisches Programm präsentieren zu können.

Beim Circuscamp der AWOlinos handelt es sich um ein 5-tägiges Projekt, bei dem die Artisten mit vor Ort bleiben werden und gemeinsam in Räumen schlafen. Deshalb suchen wir für eine tolle Woche voller Action, Spaß und Manege-Feeling eine/n motivierte/n Jongliertrainer/in.

Die Artisten haben bereits gute Erfahrungen und Grundwissen und freuen sich nun sehr darauf, neue, interessante Jongliermuster, Würfe ausprobieren zu können.

  • Projektzeitraum/-Ort: 09. – 13.05.16 im Bördekreis (Sachsen – Anhalt)
  • Bezahlung auf Honorar- Basis (Honorar nach Absprache)
  • Versorgung/ Schlafplatz für die gesamte Woche kostenlos

Solltest du also dich nun angesprochen fühlen und Lust haben uns dabei zu unterstützen, melde dich am Besten unter folgender Telefonnummer oder schreib uns einfach eine Mail.
0151/ 58 56 40 65 oder caro-curioso@t-online.de

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf eine zauberhafte Woche mit dir.

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Von 2014-2019 leitete er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Petition Circus Luna – Öffentliche Förderung

Der Circus Luna hat eine Petition gestartet: Mit den Worten von Peter Bethäuser, Circusdirektor: Teilen tut in diesem Fall aber nicht weh, sondern macht vielleicht ja sogar stärker.

Stellenausschreibung Berlin

Coraggio – Die Kulturanstifter e.V. ist ein Verein für kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Berlin und Umgebung. Wir konzipieren Bildungsprojekte und setzen diese in Kooperation mit Schulen, mit sozialen und kulturellen Einrichtungen um.

5.000.000€ für Zirkus

Im Hilfsprogramm NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien stehen 5.000.000€ für pandemiebedingte Investitionen für den Bereich Zirkus bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.