Home » Fortbildungen » IN.CIRQUE Weiterbildung 2017
zirkuspaedagogik-baelle-und-blumen-02

IN.CIRQUE Weiterbildung 2017

Das Berliner Zentrum für bewegte Kunst e.V. und sein Circus Sonnenstich führt auf der Grundlage von 20 Jahren professioneller Zirkusarbeit mit Menschen mit Down-Syndrom und anderen Lernschwierigkeiten seinen 2. Durchgang der Weiterbildung in inklusions-orientierter Zirkuspädagogik durch – und setzt dabei den Kerngedanken von Inklusion auf eine neue Art und Weise um: In einem inklusiven Kernteam arbeiten Artisten des Circus Sonnenstich als Coaches für Zirkus- und Bewegungskünste.

„Ich konnte von den Artisten lernen, wie viel Ruhe, Sicherheit und Kompetenz Menschen ausstrahlen, denen Raum und Zeit gegeben wird, sich frei von Urteilen und Grenzen zu entwickeln und mit ihrer Persönlichkeit zu strahlen. Sie haben mich gelehrt wie großartig Genauigkeit und Perfektion sind und dass wir sie nicht morgen schon erreichen müssen.“
Angelina Jahn, Zirkuspädagogin, TN der Weiterbildung 2015/2016

„Die Weiterbildung hat sich angefühlt wie der Besuch einer Fahrschule. Ich wusste bereits vorher, was ein Auto ist und wie Straßenverkehr funktioniert. Jetzt ist mir alles viel bewusster und ich achte genauer darauf, wie ich als Zirkustrainer agiere. Die ersten freien Fahrten in der Praxis mit den neuen Methoden fühlen sich sehr gut an. Ich habe Lust bekommen, einen Flugschein zu machen.“
Steffen Lewandowski, Zirkuspädagoge, TN der Weiterbildung 2015/2016

Weitere Informationen zur IN.CIRQUE Fortbildung 2017 auf der Homepage des ZBK

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Von 2014-2019 leitete er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

Sei Mutig! Ob Analog oder Digital.

Ich versuche zu erklären, dass wir alle Ängste und Sorgen verstehen. Doch wer mich gut kennt, wüsste: Ich bin so ratlos wie die, an die ich mich wende.

aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Zurück zum natürlichen Miteinander – Zirkusprojekte als Chance nach Corona

Was vermitteln wir unseren jüngsten Generationen durch die aktuellen Corona-Maßnahmen? Wie gehen Kinder mit ihren eigenen sowie den Ängsten und Unsicherheiten der Erwachsenen um, die ihnen Sicherheit und Vertrauen vermitteln sollen?

adventskalender-15

Homeoffice

Im Rahmen der aktuellen Ausgangsbeschränkungen produzieren wir wöchentlich Videos für Eltern-Kind-Fitness sowie Jonglieren für die heimischen vier Wände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.