Home » Ausbildung » Workshop: Clown in der Natur 2017
aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Workshop: Clown in der Natur 2017

Kommenden Sommer gibt es einen spannenden Workshop mit Catherine Bryden und Yaelle Dorison: Theater Clown trifft den Zirkus Clown in der Natur. Catherine Bryden von Nose to Nose und Yaelle Dorison, la belle Ciboulette, gehen gemeinsam auf dem Clownsweg

in der Langsamkeit. Wir genießen die Entschleunigung um mehr Platz für Emotionen zuzulassen.

Wir geben euch Raum euch selbst, euren eigenen Clown und der niederbayerischen Natur zu begegnen. Den Clown zu spüren heißt die eigene Sensibilität aus Spiel zu setzen.

Wann? 4. bis 9. Juni 2017 – So 14:00 – 18:00, Mo-Do 9:00 – 18:00, Freitag 9:00 – gemeinsamen Mittagesessen.
Wo? Kirnbauernhof, Kirn 18, 94140, Ering
Sprache? Deutsch, Franzöisich, Englisch, Gromelot
Kosten: €450, Natürliche Vollverpflegung (Bio) und Übernachtung im Zelt oder Bus. Es gibt auch andere Möglichkeit im Haus, Jurte und Zirkuswagen.

Anmeldung: per E-Mail an Catherine Bryden catherine@nosetonose.info.
Anzahlung €120  Überweisung sichert deinen Platz.

Gerne beantworten wir weitere Fragen: +49 (0) 162 401 3326, catherine@nosetonose.info

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

zirkuspaedagogik-kartoffeln-und-keulen

Projekt „MeerManege“ sucht Unterstützung

Die MeerManege schafft einen offenen Raum für Zirkuskünste, in dem sich Menschen aller Generationen zum Bewegen sowie kreativen Austauschen treffen. Es wird freies Training sowie Kurse und Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunkten

zirkuspaedagogik-smile

Circus Fantasia sucht Zirkustrainer für die Saison 2019

Circus Fantasia – der Kinder- und Jugendzirkus an der Ostsee, sucht für die kommende Saison 2019 wieder erfahrene Zirkustrainer aus verschiedenen Bereichen

Dringend Zirkustrainer für Augsburg gesucht

Die Zirkusgruppe des SAV Hochzoll sucht ab Februar 2019 einen neuen Trainer für die Zirkusgruppe. Die momentanen Trainingszeiten sind mittwochs von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

2 comments

  1. Avatar

    Datum fehlt..

  2. Jens Fissenewert
    Jens Fissenewert

    vielen dank für den hinweis – da ist eine zeile versehentlich abhanden gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.