Home » Zirkuspädagogik » Circustrainer gesucht Sommer 2019
zirkuspaedagogik-baelle-und-blumen

Circustrainer gesucht Sommer 2019

Die Circusgruppe sucht wieder Trainer fürs Circuscamp 2019
Wir, der Circus AWOlinos aus dem Bördekreis in Sachsen – Anhalt suchen Circustrainer für das Circuscamp im Juli/ August. Für die Bereiche Kugel, Zaubern, Jonglage, Diabolo, Clownerie, Luftartistik, Poi, Akrobatik und Seilbalancieren suchen wir Trainer_innen. Über andere Vorschläge und Ideen freuen wir uns auch sehr.

Im Zeitraum vom 29.07.19 – 02.08.19 werden wir unsere Zelte auf einem Sportplatz mit Sporthalle aufschlagen. Dort werden ca. 75 erfahrene Artisten im Alter von 8 – 16 Jahren eine Woche lang trainieren, um zum Ende der Woche ein fantastisches Programm präsentieren zu können. Beim Circuscamp der AWOlinos handelt es sich um ein 5-tägiges Projekt, bei dem die Artisten mit vor Ort bleiben werden und gemeinsam in Räumen oder Zelten schlafen.

Für eine tolle Woche voller Action, Spaß und Circuskonfetti-Feeling suchen wir motivierte/n Circustrainer/innen (Zirkuspädagogische Ausbildung o. gleichwertige Ausbildung).

Die Artisten haben bereits gute Erfahrungen und Grundwissen und freuen sich nun sehr darauf, neue, interessante Künste ausprobieren zu können.

* Projektzeitraum/-ort: 29.07.19 – 02.08.19 im Bördekreis, Gröningen (Sachsen – Anhalt) 
* Bezahlung auf Honorar- Basis (Honorar nach Absprache)
* Versorgung/ Schlafplatz für die gesamte Woche kostenlos
Solltest du dich also nun angesprochen fühlen und Lust haben uns dabei zu unterstützen, melde dich am Besten unter folgender Telefonnummer oder schreib uns einfach eine Mail – 0151 58564065 oder caro-curioso@t-online.de –
Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf eine zauberhafte Woche mit dir.
PS: Auch wenn du dich bei uns schon einmal gemeldet hast, mach es unbedingt noch einmal !! 

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Seit 2014 leitet er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

zirkuspaedagogik-kartoffeln-und-keulen

Projekt „MeerManege“ sucht Unterstützung

Die MeerManege schafft einen offenen Raum für Zirkuskünste, in dem sich Menschen aller Generationen zum Bewegen sowie kreativen Austauschen treffen. Es wird freies Training sowie Kurse und Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunkten

zirkuspaedagogik-smile

Circus Fantasia sucht Zirkustrainer für die Saison 2019

Circus Fantasia – der Kinder- und Jugendzirkus an der Ostsee, sucht für die kommende Saison 2019 wieder erfahrene Zirkustrainer aus verschiedenen Bereichen

Dringend Zirkustrainer für Augsburg gesucht

Die Zirkusgruppe des SAV Hochzoll sucht ab Februar 2019 einen neuen Trainer für die Zirkusgruppe. Die momentanen Trainingszeiten sind mittwochs von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.