Home » Zirkuspädagogik » Einladung zum Zirkustreffen Nord

Einladung zum Zirkustreffen Nord

Zirkus gestaltet Vielfalt und die Hüller Medienwerkstatt e.V. lädt Sie und Euch herzlich zum Zirkustreffen ein:

„Bei unserem vielseitigen Workshop-Angebot wird für jede*n etwas dabei sein: Von Clownerie über Akrobatik, Jonglage bis Cyr Wheel … oder „Tools for Creation“ als Methode von der Technik zur Kreation. Außerdem gibt es eine praktische Einführung in die zirkuspädagogische Früherziehung.

Neben praktischen Trainings wollen wir uns auch mit Vielfalt in der Zirkusarbeit auseinandersetzen und uns austauschen:

Was bedeutet Diversität und wie können wir sie fördern?
Was ist hinderlich, wo sind die Fallstricke?

Dazu arbeitet mit uns Alexis Rodríguez, Anthropologe aus Cuernavaca (Mexiko). In Film und Vortrag wird Manuela Wiese (Intakt) ihre langjährigen Erfahrungen aus der Zirkusarbeit mit Geflüchteten mit uns teilen.

Viel Raum wollen wir auch dem gegenseitigen Kennenlernen, Austausch und der Vernetzung geben. Im Gespräch in der Mittagspause oder am Kamin … Bringt gerne auch Filme, Fotos und Dokumente aus Eurer Arbeit mit.

Die kostenlose Teilnahme beinhaltet Unterkunft und Verpflegung, Fahrtkosten können erstattet werden.

Ort:   
ABC Bildungs- und Tagungszentrum
Bauernreihe 1
21706 Drochtersen-Hüll

Bei Anreise mit der Bahn stellen wir einen Bus-Shuttle zum Tagungshaus zur Verfügung.“

Datum: 6. – 8. Dezember 2019
Anmeldung: Jochen Schüller – js@hueller-medienwerkstatt.de

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Von 2014-2019 leitete er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

Sei Mutig! Ob Analog oder Digital.

Ich versuche zu erklären, dass wir alle Ängste und Sorgen verstehen. Doch wer mich gut kennt, wüsste: Ich bin so ratlos wie die, an die ich mich wende.

aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Zurück zum natürlichen Miteinander – Zirkusprojekte als Chance nach Corona

Was vermitteln wir unseren jüngsten Generationen durch die aktuellen Corona-Maßnahmen? Wie gehen Kinder mit ihren eigenen sowie den Ängsten und Unsicherheiten der Erwachsenen um, die ihnen Sicherheit und Vertrauen vermitteln sollen?

adventskalender-15

Homeoffice

Im Rahmen der aktuellen Ausgangsbeschränkungen produzieren wir wöchentlich Videos für Eltern-Kind-Fitness sowie Jonglieren für die heimischen vier Wände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.