Home » Zirkuspädagogik » Petition Circus Luna – Öffentliche Förderung
aktuelles-zirkuspaedagogik-keulenkarotten

Petition Circus Luna – Öffentliche Förderung

Der Circus Luna hat eine Petition gestartet –  ich kopiere hier direkt die Worte von Peter Bethäuser, Circusdirektor

Wir haben vorgestern eine Petition starten müssen um unseren Circus-Luna-Hof vielleicht noch retten zu können. Damit stehen wir in der Circusszene natürlich nicht alleine vor einem Problem. Teilen tut in diesem Fall aber nicht weh, sondern macht vielleicht ja sogar stärker.

Immerhin haben wir mit MdL Volkmar Halbleib, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion einen starken Fürsprecher. Er setzt sich bisher bereits für die Förderung der Kinder- und Jugendtheater in Bayern ein. Wenn es durch die Petition gelingt, dass in Bayern Kinder- und Jugendcircus mit Kinder- und Jugendtheater gleich gestellt wird, wäre das sicher schon ein Erfolg auch für viele andere Projekte.


https://www.openpetition.de/petition/online/oeffentliche-foerderung-fuer-den-circus-luna-hof-als-kulturelle-kinder-und-jugendbildung

Über Jens Fissenewert

Jens Fissenewert
Jens Fissenewert hat Sport und Deutsch für das Lehramt Gymnasium an der Universität Göttingen studiert. Seit 2009 betreut er die Internetseite zirkuspaedagogik.de. Er arbeitet freiberuflich als Referent für Zirkus- und Spielpädagogik. Als Gründungsmitglied von Zirkonvention - Initiative für Bildung und Sport e. V. organisiert er seit 2011 die jährliche Fortbildung für Zirkus- und Bewegungskünste "Zirkonvention". Von 2014-2019 leitete er die Zirkusschule HalliGalli in der Gemeinschaft Tempelhof. Im Team von Zirkonvention e. V. ist er zudem als Organisator, Moderator und Referent für die werkstatt Mörlach bei Ansbach zuständig.

Check Also

Stellenausschreibung 12.10 – 16.10.20

Für die 1. Herbstferienwoche der Ev. Jugend in Köln suchen wir Mitarbeitende in unserem Trainerteam. Wir bieten eine spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen, hochmotivierten Team.

zirkuspaedagogik-loeffel

Online-Workshop: Trainingswissenschaftliche Aspekte der Zirkuspädagogik

Am 23. Mai und 06. Juni gibt Yolande Sommer einen interessanten und kostenlosen Online-Workshop zum obigen Thema.

Sei Mutig! Ob Analog oder Digital.

Ich versuche zu erklären, dass wir alle Ängste und Sorgen verstehen. Doch wer mich gut kennt, wüsste: Ich bin so ratlos wie die, an die ich mich wende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.